„Komisches Deutschland: Sex und so… “ (TV-Tipp)

Bekannte Klischees: In Europa sind Italiener und Franzosen für Erotik, Engländer für Humor zuständig. Mit diesen Vorurteilen räumt die Reihe „Komisches Deutschland: Sex und so…“ auf.

(Quelle: ARD – Komisches Deutschland)

Jetzt gleich um 23.15 Uhr in der ARD.

Nachtrag, 26.03.2007, 09:27 Uhr:
Die Sendung bestand aus einer Mischung von Statements von Komikern und Kabarettisten und Einspielungen von Sketch-Aufzeichnungen. Die Statements rankten sich um den Umgang mit Sex auf der Bühne und vor der Kamera.

Durch den zeitlichen Abstand merke ich, wie wenig die Sendung in meinem Kopf hinterlassen hat. Eines blieb allerdings – der geniale Sketch mit Maren Kroymann, wo sie ihrem anzüglich werdenden Kollegen im Büro so richtig die Meinung geigt, indem sie seine Anspielungen auf sie deutlich überhöht und ins Gegenteil verkehrt. Er endet damit, daß sie ihm das Geld überreicht, daß alle Kollegen gesammelt hatten, damit er es sich leisten könnte, mal wieder so richtig durchgefickt zu werden.

Nachtrag, 21.09.2007, 15:37 Uhr:
Endlich habe ich auch einen Link zum oben erwähnten Kroymann-Video gefunden – anschauen und mitlachen.

3 Kommentare zu “„Komisches Deutschland: Sex und so… “ (TV-Tipp)

  1. REPLY:

    Konnte gerade noch auf Video gebannt werden, ich schaue mir den mal in den nächsten Tagen an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.