Gedanken zur Nacht

Noch verdröhnt von der lauten Musik im Tanznagel kam ich gerade nach Hause und dachte an die recht hohe Quote an leckeren Frauen dort. Allerdings waren die meisten dort schon mit etwas behängt – mit männlichem Anhang.

Und da kam mir folgende freche Frage in den Sinn:
„Gehst Du fremd? Wenn ja – dann würde ich gerne mitgehen!“

Man soll Menschen ja immer auf all‘ ihren Wegen begleiten, ob auf Irrwegen oder auf Wegen zum Glück. 😉

Das ist jetzt weder durchdacht, noch überlegt, sondern pure Lust an der Blödelei. Und natürlich Lust auf die Lust.

Advertisements