EU-Vergewaltigungs-Studie

In keinem anderen EU-Land werden so viele Vergewaltigungen angezeigt wie in Schweden. Das geht aus einer von der Europäischen Union finanzierten Studie der Londoner Metropolitan-Universität hervor. Ihr zufolge kommen in Schweden auf 100 000 Einwohner 46,5 Vergewaltigungen – so viel wie in keinem anderen der 23 untersuchten Länder.

(Quelle: Hamburger Abendblatt: In Schweden gibt es die meisten Sexualdelikte)

Ohne die Studie zu kennen würde mich schon interessieren, ob in Schweden nur einfach mehr passiert – oder mehr gemeldet wird als in anderen europäischen Ländern?

Denn dann dürften sich andere Länder (u.a. Deutschland) nicht unbedingt auf einen Platz im hinteren Bereich des Rankings freuen …

Werbeanzeigen