Neue Entertainment-Ideen

Auf dem Rückweg nach Haus kamen mir eben diverse in National-farben bemalte Menschen entgegen. Einige davon waren bestimmt auf dem Weg zu einem in Deutschland so schräg wie falsch getauften Ereignis namens „Public Viewing“ – welches ich definitiv nicht besuchen werde. Dazu bin ich zuwenig deutschtümelnd oder auch zu wenig offen für hetero-konservativ geprägte Sportereignisse.

Mir hingegen würde eine Veranstaltung namens „Public Fucking“ deutlich besser gefallen. 😉

Und wenn ich schon bei Austeilen bin … „Germany’s Next Fuck Model“ wäre durchaus eine Sendung, die ich mir anschauen würde – und nicht diesen Schlaffi-Kram mit irgendwelchen Modekindern.

Advertisements