Fickzeitsignal

Um 10 Uhr ging es heute morgen los mit den ersten Vorstöhnern. Gegen 10:25 wurde sie dann deutlich lauter.

Um präzise 10:30 Uhr stöhnte dann einer meiner Nachbarinnen ihren ersten Orgasmus raus, laut, deutlich, langanhaltend.

Kurz nach 11 Uhr ging es in die zweite Runde, die aber weder so schön laut war noch so präzise auf einer halben oder vollen Stunde endete.

Die dritte Runde war dann zeitlich vollkommen verhudelt, da ließen sowohl die Hörbarkeit als auch die Pünktlichkeit schwer zu wünschen übrig.

Dabei hatte alles sooo gut angefangen – ich dachte schon, daß ich zukünftig kein Zeitsignal mehr aus dem Radio brauchen würde, aber mit der im Zeitverlauf dann nachlassenden Performance kann man keine Zeitplanung betreiben. 😉

Advertisements

Frauenstöhnen als Abwaschhilfe

Ein spontan angesetzter mitternächtlicher Abwasch geht einem nach einigen Minuten deutlich besser von der Hand, wenn man plötzlich eine der beiden alleinwohnenden Nachbarinnen beim Herausstöhnen ihrer Lust und ihrer Geilheit belauschen kann.

Dieses laute Stöhnen war mehrmals hintereinander im Abstand von einigen Minuten zu hören. Eine zweite Person konnte ich nicht hören, so daß sich mir die Frage stellte, ob die Dame ein Solospiel vollzog, oder nur einen leisen Bettgenossen hatte. Auf alle Fälle war sie gut bei Stimme und hatte viel Spaß, und darauf kommt es ja an.

Nun würde ich bloß noch gerne wissen, welche von beiden es war, denn meine Küche grenzt sowohl an die andere Nachbarwohnung auf gleicher Etage als auch an die darüber liegende Dachwohnung. Man will ja schließlich die richtige ermutigen, bloß nicht zu ruhig zu sein, schließlich dient es ja auch der Psychohygiene, seine Lust laut und deutlich rausschreien zu können und vor allem zu dürfen.

Doppelt ficken wirkt garantiert

Holly Marie Adams hatte in nur einer Nacht Sex mit zwei Männern. Die beiden Männer sind eineiige Zwillinge. Neun Monate später gebar sie ein entzückendes Mädchen. Doch woher in aller Welt soll Holly Marie Adams jetzt wissen, welcher der beiden potenziellen Väter das Kind gezeugt hat??

(Quelle: Wer ist bloß der Vater? | tagesschau.de)

Ich finde das voll OK. Wenn alle ihren Spaß hatten, sollen sich auch alle darum kümmern müssen. Sonst lernen sie das ja nie mit der Verhütung. 😉

Fick-Messe

Image Hosted by ImageShack.us

Kondome – Ich wäre nicht überrascht, wenn die Geburtenstatistik 9 Monate nach der CeBIT stark ansteigt. Darum packen Sie für alle Fälle ein paar Kondome ein. Es ist immer besser gut vorbereitet zu sein.

(Quelle: Was nimmt man auf die CeBIT mit und was läßt man besser zu Hause? – Judith Raddatz im CeBIT-Blog der Firma Fujitsu Siemens)

Es freut mich, daß solche Tips endlich auch mal öffentlich gemacht werden und nicht nur als Insider-Wissen von Messepersonal-Generation zu Messepersonal-Generation weiter gegeben werden.

Sehr schön auch der lustige Kommentar unter dem obigen Beitrag – da merkt man, daß ein echter Technikfreak ihn geschrieben hat. 😉

(via Heise Online)

Technorati-Tags:

Erotikmesse mit „Nachbrenner“

23.03.2007 – 25.03.2007
Erotikmesse

23.03.2007 – 25.03.2007
BabyWelt Hamburg
Die Messe rund ums Baby

(aus: Terminseite Messe Hamburg)

Die beiden Plakate zu den obigen Messen sah ich heute in einer S-Bahnstation direkt nebeneinander hängen. Und weil beide außerdem zeitgleich stattfinden werden, mußte ich schwer grinsen.

Zieht die Erotik am Ende den Kindersegen so unabwendbar nach sich, daß man am besten auch gleich die Messen für „vorher“ und „nachher“ nebeneinander anbietet? Oder wie darf ich die Platzierung auffassen?

Kann natürlich auch sein, daß dieses Messekombination ähnlich wie das IKEA-Kinderland gehandhabt werden soll. Die Frauen gehen zur Baby-Messe. Und wegen der Männer gibts dann Lautsprecherdurchsagen: „Der große Manfred möchte von der Erotikmesse abgeholt werden, er hält seinen Dauerständer nicht mehr aus!“

Nachtrag, 21.03.2007, 13:53 Uhr:
Durch eine Frage an mich, wann denn der Hamburger Dom im Frühling stattfinden würde, stieß ich darauf, daß man die weiter oben von mir angedachte „Kette“ noch länger machen könnte.

Das Frühlingsfest beginnt nämlich auch am 23.3.2007. Somit könnte man auf dem Dom also anbaggern, auf der Erotikmesse sich noch den zusätzlichen Kick holen und auf der Babymesse dann den Absacker machen. 😉